Unser Vereinsleben beim TSG Wörmlitz

TSG Wörmlitz

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einen Einblick gegen, wie es in unserem Verein, speziell in unserem Vereinsheim, zugeht. Bei uns ist immer etwas los. Bei uns wird nicht nur trainiert, sondern wir feiern auch sehr viel zusammen oder treffen uns einfach für gute Gespräche und ein gemütliches Beisammensein.

Bei kaltem oder regnerischem Wetter verbringen wir eine gute Zeit im Vereinsheim

Bei uns hat sich ein ungeschriebenes Gesetz eingebürgert, das tatsächlich strikt befolgt wird. Ist an einem Trainingstag Regenwetter, bereitet jedes Mitglied eine Kleinigkeit zu Essen vor und wir veranstalten ein kleines Buffet bei uns im Vereinshaus. Das ist immer sehr gemütlich und wir freuen uns, dass der Tag trotz des Wetters nicht ins Wasser fällt. Familienmitglieder und Freunde können jederzeit mitgebracht werden und sind gern gesehene Gäste. Manchmal schalten wir auch den Fernseher an und schauen ein Sport-Event. Wenn ein wichtiges Fußballspiel läuft, versteht sich das sowieso fast von selbst.


Bei gutem Wetter feiern wir oft

Wir warten natürlich nicht auf schlechtes Wetter, um uns auch ohne Sport zu treffen. Ob Training oder nicht, wir finden immer wieder Anlässe zum Feiern. Irgendwo ist ja schließlich immer Fußball Saison, auch wenn wir gerade Pause haben. Wir sind eine richtig gute Truppe und haben kulinarische Talente bei einigen unserer Mitstreiter entdeckt, die an sich schon rekordverdächtig sind. Rudi ist und bleibt unser Grillmeister, er bekommt die Steaks und Bratwürste hin wie kein Zweiter. Martina ist die Spezialistin für Vegetarisches Grillen und wenn sie grillt, ist das wirklich zum Niederknien. Grillpartys sind auf jeden Fall unsere Spezialität. Im Sommer grillen wir mindestens einmal pro Woche. Die Kosten für die Getränke teilen wir uns und das klappt sehr gut. Wir sind in jeder Hinsicht ein tolles Team, das zeigt sich nicht nur beim Sport, sondern auch bei unseren Partys. Geburtstage werden ebenfalls gefeiert, wir haben einen großen Geburtstagskalender, der nicht zu übersehen ist. Es macht riesigen Spaß, in unserem Sportverein Zeit zu verbringen und wir halten zusammen wie Pech und Schwefel.


Wir haben nun auch eine Tischtennisplatte

Zu unserer heimlichen oder auch unheimlichen Leidenschaft gehört inzwischen Tischtennis, denn unsere langjährigen Mitglieder Renate und Bernd waren so gut, uns eine tolle Tischtennisplatte zu überlassen. Diese wird sehr oft benutzt, eigentlich sogar jeden Tag. Manche von uns spielen inzwischen schon richtig gut, aber wir sind keine Profis. Nun gut, was nicht ist, kann ja noch werden. Vielleicht liest das hier ein Tischtennistrainer, der sich bei uns meldet und Lust hat, uns zu trainieren? Wir sind immer für neue Impulse und Ideen dankbar und freuen uns über zahlreiche Anmeldungen. Wer möchte, kann uns einfach mal im Vereinsheim besuchen und mit uns ins Gespräch kommen. Gern zeigen wir unsere Räumlichkeiten, unser Gelände und geben Tipps für Sportler. Wenn sich daraus eine echte Mitgliedschaft ergibt, umso besser. Wer bei uns mitmacht, wird sich nie wieder über Langeweile beklagen, denn wir sorgen dafür, dass immer etwas los ist und wir außer dem Fußballspielen auch andere Unternehmungen planen. Hoffentlich bis bald beim TSG, liebe Leser!

Hier geht es zu unseren weiteren Beiträgen und Infos:

Menu